Rad kaputt - selber reparieren - Dr. Schlag - Montessori Material für Sekundarstufe I

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Arbeitsmittel Übungen des Alltags:
Rad kaputt? Selber reparieren!


Lernziel:
Umgang mit Werkzeugen bei selbstständigem Flicken eines Fahrradschlauches, seiner Montage, dem Anbringen der Beleuchtungskörper und ihrer Verkabelung.

Arbeitsmittel:
Auf einem Rollbrett sind montiert: Radgabel mit Vorderrad, Vorrichtungen zur Befestigung von Lampe, Rücklicht und Dynamo, Luftpumpe, Werkzeugkiste (auch als Wasserbehälter nutzbar) mit: Trockentuch, Flickzeug, Kabel, Werkzeugen und Reflektoren.
Anleitungsmappe (11 Seiten) u.a. mit: Verlaufsplanung, Wahlaufgaben, Infos, farbigen Abbildungen.

Tätigkeit: 3 Aufgabenbereiche

Der Fahrradsimulator ermöglicht die Auswahl verschiedener Arbeiten: Schlauch flicken/montieren, Beleuchtung anbringen oder Reflektoren montieren. Funktionskontrolle.


  Infoblatt

Bestellnummer: wb-F

Arbeitsmittel "Übungen des Alltags" für Sek I / Klasse 5 und 6
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü