Lass Spuren sprechen - Dr. Schlag - Montessori Material für Sekundarstufe I

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Arbeitsmittel Biologie:
Lass Spuren sprechen

Lernziel:

Training von logischem Denken, Lesen eines Spurenbildes, Anrühren der Gipsmasse, Vorbereiten eines Abdrucks, Ausgipsen der Spur, Anwenden der Spuren - Technik in der Natur, Benennen von Tierspuren.


Arbeitsmittel:
In einem Kunststoffkoffer befinden sich: Löffel, Pinzette, Bürste, Gips-Vorratsbehälter, Wasserflasche, Kunststoffkragen mit Büroklammern, Schüssel (Sand), Profilabsatz - Stempel, Box mit 56 farbigen Bildkarten (je 28
Spuren-, Gegenstandskarten), 2 laminierte Karten (Tierspuren / Gips anrühren).

Anleitungsmappe (12 Seiten) unter anderem mit: Verlaufsplanung, Menschenspuren, Spurenverursacher, Spurenbild, Gips anrühren, Abbildungen, Selbstkontrolle.

Tätigkeit: 2 Aufgabenbereiche
Fußspuren werden den Verursachern zugeordnet. Zu gegenständlichen Spuren werden Verursacher gesucht. Bei einem Spurenbild müssen die Ereignisse erkannt werden. Wie ein Kriminaltechniker sichert man den Fußabdruck durch Ausgießen mit Gips. Mit dem geliehenen Gipskoffer durchstreift man nach der Schule die Natur auf der Suche nach Spuren. Funktionskontrolle.


  Infoblatt

Bestellnummer: na-A

Biologie Arbeitsmittel für Sek I / Klasse 5 und 6
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü