Mauern eines römischen Rundbogens - Heinz Zerres Montessori Materialien

Lernen mit Kopf und Hand
Schulmaterialien nach M. Montessori
Schulmaterialien nach M. Montessori
Heinz Zerres
Montessori Materialien
H. Zerres Montessori Materialien
H. Zerres Montessori Materialien
Direkt zum Seiteninhalt


Arbeitsmittel Geschichte:
Mauern eines römischen Rundbogens


Lernziel:
Erkennen, dass ein nach römischer Ingenieurkunst erbauter Rundbogen ein großes Gewicht aushält, ohne dass die Steine miteinander verklebt wurden.

Arbeitsmittel:
Mit Kork ausgelegte Holzbox mit: einsteckbarer Grundplatte, Torschablone, Gewichtstein, unterschiedlich großen hölzernen Bausteinen - mit Buchstaben gekennzeichnet.
Anleitungsmappe (9 Seiten) u.a. mit: Verlaufsplanung, Infos zur Arbeit im Steinbruch, Abbildungen von historischen Bögen, Bauanleitung, Aufgaben.

Tätigkeit: 1 Aufgabenbereich
Nach der Information über den Bau von Rundbögen werden die gekennzeichneten Steine R (rechts) und L (links) um die Schablone geschichtet. Die Standfestigkeit des Bogens prüft ein Gewicht, nachdem die Schablone vorsichtig herausgenommen wurde. Funktionskontrolle.


Bestellnummer: de-E
Geschichte Arbeitsmittel für Sek I / Klasse 5 und 6
Zurück zum Seiteninhalt